Monopoly mal anders

Monopoly mal anders

Natürlich gibt es viele hübsche offizielle Editionen auch zu kaufen, wie etwa die Klingonen-, Super Mario-, oder Transformersvariante. Noch einen Tacken schöner wird es natürlich, wenn sich Fans  der Sache annehmen und selber kreativ werden.

So wie bspw. “Jadely” vom Sprite Stitch Board, der/die sich dem Thema stickend angenähert hat: ein komplettes Monopolybrett zzgl. der Figürchen hat er so kreiert, nur das Geld und die Karten, die bestehen natürlich(?) weiterhin noch aus Papier. Jadely hat noch ein paar weitere Projekte vor, bspw. ein Monopoly basierend auf diversen bekannten Computerspielfiguren.

Ein bisschen angefixt von dem FF-Monopoly, habe ich mich auf die Suche nach mehr gemacht und bin dabei auf mehr oder weniger bekannte Versionen des allseits beliebten Spiels gestoßen. Wenn ihr auf die folgenden Thumbnails klickt, werdet ihr nicht mehr die vergrößerten Bilder sehen, sondern direkt zu der Quelle und oftmals weiteren Bildern gelangen. Es gibt etliche Versuche, Monopoly den eigenen Vorstellungen nach umzugestalten, in fast allen Fällen beschränkt es sich auf die schlichte Gestaltung eines Bildes. Im Falle von Mass Effect und Fallout bspw. wurden diese Bilder nicht nur auf Pappe/whatever gedruckt, sondern auch um liebevolle Details ergänzt wie etwa passende Spielfiguren und thematisch umdesigntes Geld.

Der Reihe nach:Mass Effect | Doctor Who | Fallout | Monkey Island.

Ähnlich großartige Postings: