aufruf

Gesucht: Freiwillige aus der Geekbranche für neue Artikelreihe

aufrufEs interessiert mich brennend: Wie sieht das Arbeitsleben eines Menschen aus der Geekbranche aus? Woher nimmt etwa ein Fantasyautor seine Inspirationen? Zu welcher Tageszeit schreibt er am besten? Recherchiert er in antiken Büchern? Und wie steht es mit anderen Berufsständen innerhalb des Geektums? Sind Comiczeichner wirklich nur nachtaktiv? Wie sieht es mit dem Kaffeekonsum von Spieleredakteuren aus? Und was ist mit Spieleübersetzern? Rollenspielautoren? Die Liste ist beliebig weit fortführbar!

Mir ist durchaus bewusst, dass es nicht den Fantasyautoren gibt. Der eine schreibt tagsüber, der nächste nachts. Dennoch: um einen Überblick zu erhalten, ist ein Einblick in das Leben eines (bspw.) Fantasyautoren absolut nicht uninteressant. Daher suche ich genau solche Leute. Menschen, die in solchen Berufen (verknüpft mit Gaming, Rollenspielen, Comics, Fantasy etc.) tätig sind und etwas zu erzählen haben. Die einen Einblick in ihre Welt gewähren. Die Lust darauf haben, ihr Tätigkeitsfeld in einen persönlicheren Rahmen zu betten und vorzustellen. Die Klischees widerlegen oder gar noch bestätigen wollen!

Dazu werde ich nur ein paar Stichpunkte bzw. Fragen liefern, einen groben Rahmen, innerhalb dessen sich der Vorstellende kreativ bewegen kann. Es soll kein Interview sein, sondern ein in nur ein paar Unterpunkte gebetteter Text, der möglichst mit ein paar Bildern garniert wird. Der Titel der Reihe sagt sicher schon aus, in welche Richtung es gehen soll: „Ein Tag im Leben eines…“ Zwei Personen (u.a. ein Spieleübersetzer) habe ich bereits an der Hand, natürlich freue ich mich auf mehr Freiwillige!

Wer also kennt eine solche Person und kann sie nett auf diesen Aufruf hinweisen? Bist du vielleicht selber in der Branche tätig und willig, einen Text bereitszustellen? Vergüten kann ich leider nicht, werde jedoch jeden einzelnen der Artikel selbstverständlich mit Links zu eurer Website oder anderen, gewünschten Internetpräsenzen schmücken, sowie euren Namen oder, wenn gewünscht, Pseudonym nennen. Es geht um Unterhaltung, und die sollte bestenfalls auf beiden Seiten bestehen. Ob kleines Licht, 400,- Jobber oder jemand im Format eines Joss Whedon  ist mir dabei egal. Wichtig ist, dass die ausgeübte Tätigkeit Stoff für einen Artikel gibt.

Zeitlich ist kein fester Rahmen gesetzt, eine gewisse Regelmäßigkeit von „alle zwei Wochen ein Artikel“ strebe ich jedoch an, sobald die Reihe gestartet ist, je nachdem, wie viele Freiwillige sich überhaupt zur Verfügung stellen.

Es winken Ruhm und Ehre!*

►►► Meldung bitte an diese Mail

Ich freue mich auf eine Zusammenfreizeit!

*zumindest im unmittelbaren Umkreis von drei Pixeln

Ähnlich großartige Postings:

11 Gedanken zu „Gesucht: Freiwillige aus der Geekbranche für neue Artikelreihe“

  1. Auf ein Interview mit einem Comiczeichner würd ich mich sehr freuen! :-D Vielleicht kannst du ja auch mal Sarah Burrini oder so anfragen? Marvin Clifford würde bei dir ja auch sehr gut passen.

      1. Wie ist die Artikelreihe denn zeitlich geplant? Ich kleiner Rollenspielautor hätte ja prinzipiell schon Interesse, aber dank Abschlussklausuren bis Anfang Juli wohl eher keine Zeit.

        1. Das habe ich doch tatsächlich vergessen zu erwähnen, danke :)

          Grundsätzlich ist das keine zeitlich begrenzte Sache. Ich dachte vielmehr an eine Regelmäßigkeit von „alle zwei Wochen ein Artikel dieser Art“, Ende offen bzw. abhängig von der Anzahl der Schreibwilligen :) Juli ist daher absolut ok

      2. Sarah Burrini macht „Das Leben ist kein Ponyhof“ und hatte bis vor kurzem in ihrem Webcomic eine Superheldinnen Story-Line mit ihr als Nerd-Girl. Marvin Clifford ist z.B. Zeichner von „Shakes & Fidget“, dem Comic bzw. Browsergame zu World of Warcraft. :-)

  2. Interessante Reihe. Echt interessant sowas zu lesen.
    Sobald ich mal eins von meinen Spielen verkaufe und Geld mache, meld ich mich mal :D *hust*

  3. Freue mich auf die Reihe!
    Allerdings bin ich Hobbyist. Es ist nicht mein Beruf, sondern meine Leidenschaft. Ich denke, du suchst eher Leute, die beruflich damit zu tun haben, also Spiegeprogrammierer, Gamedesigner, Fantasyautoren, Verlagsleute und und und…

  4. Ich hab‘ den Aufruf mal geteilt. Vielleicht hat ja einer meiner veröffentlichten Autorenkollegen Zeit und Lust dafür. Ich selbst habe lediglich einmal an einem Computer-RPG-Projekt mitgearbeitet, bei dem ich ausgestiegen bin, als sich meine Teamkollegen entschlossen, daraus ein MMORPG zu machen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley-channel.de_essen020.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/zu-motz.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/Super-Mario.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/unicorn.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/annoying_navi_emote_by_wakerra-d2zrej5.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/Knutsch.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley-channel.de_traurig015.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smile-huuugh.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/zelda-emoticon-goldsword.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/nonono.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/biggrin.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wub.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley-channel.de_hut024.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/ajbemused.png 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_wolverine.png 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/rainbowhuh.png 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/pinkiecrazy.png 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/pinkiehappy.png 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/twilightangry2.png 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/raritycry.png 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/eusa_shifty.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/vulcan.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/freddy.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/pinkiegasp.png 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/eusa_eh.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/new_puppy_dog_eyes.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/alien.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_confused.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley-sw001.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/fluttershysad.png 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_rolleyes.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/eusa_snooty.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/eusa_think.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/aiwebs_017.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/whip.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/sa-lovewcc.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smile.gif