1. 30. September 2015 | Veröffentlicht unter Gaming, rund um Gaming.

    Call of Duty – „Marketingterror“

    Von

    .

    Einen Werbe-Fauxpas hatte sich in der vergangenen Nacht Activision für das kommende Call of Duty: Black Ops 3 geleistet: Kurzerhand (oder doch eher: von langer Hand geplant?) benannten sie ihren Twitterauftritt in „Current Events Aggregate“ um, änderten ihr Profilbild nachrichtensendertauglich und ließen die erste einer Reihe von bewusst real wirkender Newsmeldungen auf das ahnungslose Twittervolk los:

    Ein Tweet, dem mehrere weitere folgen sollten, wobei auch „Photos“ (Ja. Die Anführungszeichen sind nicht zu Dekozwecken getippt worden. Nicht nur. Anführungsstriche sind sexy. Rrr.)  integriert wurden.

    Während sich der CoD-Twitteraccount in weiteren News ergießt, nehmen es einige User für bare Münze. Solche, die vielleicht selber Verwandte im Singapur haben. Solche, die generell besorgt sind bei solchen Meldungen. Solche, die das zart-graue „@CallofDuty“ unter dem Usernamen nicht bemerken. Oder einfach solche, die es im Newsfeed erblicken und nicht nach der Echtheit dieser Nachrichten googeln. Warum auch? Es ist eine Nachricht. Aus dem Internet. Und das hat schließlich immer Recht.

    Der Poopstorm (die Kacke war so klein, dass man das nicht „Shit“ nennen kann) ließ nicht lange auf sich warten. Es sei Terrorverharmlosung! Unschuldige Gamer und Twitterer seien hinter’s Licht geführt worden! Geschmacklos!  Falsch! Pfui!

    Ja, es ist… besonders. Und bewusst irreführend, wenn schon Name und Profilbild geändert werden. Aber ich finde es auch irgendwie…keck. Es funktioniert, wie man nun sieht und es ist irgendwie „in character„, was ich faszinierend finde. Das Genre spielt – und das meine ich als Shooterspielerin nicht negativ wertend – mit Terror, Gewalt und Krieg. So offenbar auch in den sozialen Netzwerken. Es ist ein Marketing, das gewagt ist, das manchen auf den Schlips tritt, aber auch auf sonderbare Weise authentisch ist- und das mag ich.

    Geschmacklos? Hm. Ja. Durchaus. Aber in meinen Augen dadurch nicht so mies, wie manche es sagen, die gleich einen Terroranschlag auf die Gamerszene als solche und vermutlich auch das Ende des Abendlandes an sich wittern.

    Knappe 5 Stunden später wurde die ganze Chose aufgelöst. Pflichtbewusst mit einem Tweet.

    Trotz Poopstorm wurde sich bislang übrigens nicht um eine Stellungnahme bemüht. Stattdessen wurde vor einer Viertelstunde auf Twitter der Storytrailer verlinkt Hurra! Aber ihr habt nun derartig viele Tweets und damit auch den Channel verlinkt auf dem Präsentierteller serviert bekommen, dass ihr den auch ohne meine Hilfe finden werdet. Ich glaube an euch!

    Ähnlich großartige Postings:

  2. 4 Kommentare

    1. hab deine sarkastischen artikel so vermisst!

    2. Rieche ich da einen hauch Sarkasmus?

    3. Hui, wer hätte gedacht, dass so eine Mini-Massenpanik wie damals bei Orson Welles‘ Krieg der Welten tatsächlich noch möglich ist :O

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley-channel.de_essen020.gif 
    http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/zu-motz.gif 
    http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/Super-Mario.gif 
    http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/unicorn.gif 
    http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/annoying_navi_emote_by_wakerra-d2zrej5.gif 
    http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/Knutsch.gif 
    http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley-channel.de_traurig015.gif 
    http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smile-huuugh.gif 
    http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/zelda-emoticon-goldsword.gif 
    http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/nonono.gif 
    http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/biggrin.gif 
    http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wub.gif 
    http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley-channel.de_hut024.gif 
    http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/ajbemused.png 
    http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_wolverine.png 
    http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/rainbowhuh.png 
    http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/pinkiecrazy.png 
    http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/pinkiehappy.png 
    http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/twilightangry2.png 
    http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/raritycry.png 
    http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/eusa_shifty.gif 
    http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/vulcan.gif 
    http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/freddy.gif 
    http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/pinkiegasp.png 
    http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/eusa_eh.gif 
    http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/new_puppy_dog_eyes.gif 
    http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/alien.gif 
    http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_confused.gif 
    http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley-sw001.gif 
    http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/fluttershysad.png 
    http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_rolleyes.gif 
    http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/eusa_snooty.gif 
    http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/eusa_think.gif 
    http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/aiwebs_017.gif 
    http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/whip.gif 
    http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/sa-lovewcc.gif 
    http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smile.gif