orphan black comic

Orphan Black #1

Genre: Science-Fiction
Autoren: Graeme Manson, Jody Houser, John Fawcett
Illustratoren:
Szymon Kudranski, Cat Staggs
Erscheinungsform: 
120 Seiten,  Hardcover
Enthält: Orphan Black 1-5
VerlagSplitter |  Leseprobe | Für 19,80 bestellen


Inhalt

Sarah Manning führt ein mehr oder weniger beschauliches Leben als Kleinkriminelle – bis sich vor ihren Augen jemand vor einen einfahrenden Zug wirft. Dieser Jemand ist nicht irgendwer, sondern die Polizistin Beth Childs. Und die sieht exakt so aus wie Sarah. Doch es ist nicht nur ein vermeintlicher Zwilling, sondern derer viele. Es sind Klone. Und im Gegensatz zu den Zylonen haben die Klonverantwortlichen definitiv einen Plan. Nur dass dieser Sarah nicht unbedingt gefallen wird.

Die kanadische Fernsehserie „Orphan Black“ zählt zu meinen absoluten Lieblingsserien, was nicht nur dem gewollt undurchsichtigen, intelligenten Plot geschuldet ist, sondern auch der wunderbaren Hauptdarstellerin Tatiana Maslany. Diese verkörpert jeden der Klone auf derart glaubhafte Weise, dass man kaum glauben kann, dass es sich wirklich um ein und dieselbe Schauspielerin handelt.

Dies hier ist die Besprechung zur Comicadaption der Serie.


Kritik

Während die Serie bereits wenig erklärt und den Zuschauer selber denken und zusammenführen lässt, so wird dies bei den Comics noch auf die Spitze getrieben. Splitter der Story werden aneinander gereiht in einer Form, die es selber für mich als Kennerin der Serie schwierig macht, dem Faden zu folgen. Was genau vor sich geht, wer eigentlich wer ist und ob oder wie sie alle miteinander verknüpft sind, wird man durch die Comics nur schwerlich erfassen können. Zu fragmentiert zeigt sich die Erzählweise, zu skizzenhaft die Darstellungen. Die Struktur scheint sich primär an den zu richten, der die Serie kennt und sich durch den Comic weitere, tiefer gehende Informationen erhofft.

Diese bekommt man häppchenweise: Hintergründe zu den einzelnen Charakteren werden ebenso geliefert wie die Gedankengänge der diversen Klone. Hier werden die Gedanken geschickt durch verschiedene Farben und Schrifttypen den verschiedenen Charakteren zugeordnet, sodass eine Unterscheidung leichter fällt, wenn man auf diese Details achtet. Wichtig ist hierbei auch der Zeichenstil: Meines Erachtens nach ist dieser allerdings nicht fein genug. Zuweilen wirken die Klone nicht so identisch, wie man es erwarten würde, mir war beispielsweise bei einer Person nicht bewusst, dass es sich um einen weiteren Klon handelt. Zudem schwankt die Qualität der Gesichterzeichnung mitunter von Panel zu Panel; man merkt, wenn gerade ein Referenzphoto zu Rate gezogen wurde. Nichtsdestotrotz sind die Zeichnungen nicht schlecht und ich mag den skizzenhaften Charakter sehr – nur nicht unbedingt in diesem speziellen Fall.

Dieser Sammelband umfasst die ersten fünf Issues der Originalfassung, wobei jede der Ausgaben einen der Klone in den Fokus stellt und den Leser in dessen Gedankengänge eintauchen lässt. Wir folgen Sarah, Helena, Alison, Cosima und Rachel, den Klonen also, die auch in der Fernsehserie die Hauptcharaktere darstellen und die jede für sich sehr interessante Charaktere sind. Insbesondere der dezent abgedrehten Helena macht es unheimlich Spaß, zu folgen.

Insgesamt ist der Comic ein netter Mix aus Altbekanntem – so werden auch Zitate und „Stills“ aus der Show selbst verwendet – und Neuem, wobei das Altbekannte überwiegt. Unweigerlich frage ich mich: Wer hat diese Zielgruppe definiert? Der Serienkenner wird zu wenig Neues erfahren und der Newbie sich zu häufig verwirrt den Kopf kratzen. Was es allerdings zweifellos ist: Eine schöne Ergänzung für Fans mit sehr netten Zeichnungen, die den dreckig-konfusen Charme der Serie gekonnt einzufangen vermögen. Und Neulinge werden sicher neugierig gemacht, was es mit den Figuren genau auf sich hat.

Fazit

Der Comic ist kein direkter Serienklon, kriegt jedoch nur knapp die Kurve, wenn es um echte Neuigkeiten geht, nach denen sich Fans die Finger lecken würden.

 

 

Ähnlich großartige Postings:

3 Gedanken zu „Orphan Black #1“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley-channel.de_essen020.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/zu-motz.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/Super-Mario.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/unicorn.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/annoying_navi_emote_by_wakerra-d2zrej5.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/Knutsch.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley-channel.de_traurig015.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smile-huuugh.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/zelda-emoticon-goldsword.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/nonono.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/biggrin.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wub.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley-channel.de_hut024.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/ajbemused.png 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_wolverine.png 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/rainbowhuh.png 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/pinkiecrazy.png 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/pinkiehappy.png 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/twilightangry2.png 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/raritycry.png 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/eusa_shifty.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/vulcan.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/freddy.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/pinkiegasp.png 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/eusa_eh.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/new_puppy_dog_eyes.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/alien.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_confused.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley-sw001.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/fluttershysad.png 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_rolleyes.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/eusa_snooty.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/eusa_think.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/aiwebs_017.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/whip.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/sa-lovewcc.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smile.gif