Zorn

Trailerlust #2: Über zerstreute Barbaren und Geister

Heute bin ich über zwei Trailer gestolpert und habe mir dabei das Knie aufgeschlagen. Ok, das war gelogen, besprechenswert finde ich sie nichtsdestotrotz. Beginnen wir mit dem besseren der beiden:

„Son of Zorn“ startet mit 13 Episoden im Herbst auf FOX und stellt den animierten Recken Zorn (gesprochen von Jason Sudeikis) in den Fokus. Dieser ist groß, muskulös, blond – und animiert. Logisch, stammt er doch von dieser weit, weit entfernten Insel im Pazifischen Ozean, auf der alles und jeder animiert ist. Nun kehrt er nach langer Abstinenz wieder nach Orange County, CA,zurück, um dort Ex-Frau Edie (Cheryl Hines, “Suburgatory”) und Sohn Alan (Johnny Pemberton, “21 Jump Street”) zurückzugewinnen.

Ich liebe Serien und Filme, in denen phantastische Gestalten in unsere Welt plumpsen und dort allerlei Unsinn anstellen. Und ich liebe Barbaren! Die Serie kann also kommen und ich bin gespannt, wie dieser Hybrid letztlich aussehen wird! Den Trailer finde ich jedenfalls vielversprechend.

Über die kommende Ghostbusters-Interpretation habe ich auf diesem Blog bislang glaube ich noch kein Wort verloren, daher möchte ich das an dieser Stelle nachholen. Ich finde die Tatsache, dass es solche Reboots gibt, vollkommen OK – ganz gleich, wie „perfekt“ oder „kultig“ der Ausgangsstoff ist. Die ersten Videoschnipsel fand ich ebenfalls OK, das ganze Theater und Gehate drumherum überzogen und nervig. Jetzt ist dieser zweite Trailer online und den finde ich nun leider auch ziemlich albern. Ich hoffe, dass es nicht einfach eine alberne C-Komödie über Gender und schlechte Racism-Witze wird.

Auf jeden Fall: Ich mag die Optik sehr gerne. Vielerorts wurde bemängelt, dass es billig aussehen würde. Wo denn? Es hat einen – finde ich – angenehmen Comiclook. Ob ich ihn im Kino sehen werde, weiß ich noch nicht. Und jetzt los, disliket den Trailer schon, ich sehe doch, dass es euch in den Fingern juckt! ;)

Ähnlich großartige Postings:

5 Gedanken zu „Trailerlust #2: Über zerstreute Barbaren und Geister“

  1. „Son Of Zorn“ ist definitiv der am meisten von mir erwartete TV Neustart des Jahres, aber so sehr ich Lord und Miller auch vertraue, ich habe keine Ahnung, ob dieses Konzept länger als 15 Minuten witzig sein kann.

    Über „Ghostbusters“: Ich bin auch sehr „Remakefreundlich“ und habe mich nach dem Tod von Harold Ramis damit abgefunden, dass es wohl keinen Teil 3 mehr geben wird. Dieser Trailer ist etwas besser als erste (vor allem der Look der Geister gefällt mir), aber noch immer brachte mich keiner der Gags zum lachen. Allerdings fand ich die vorherigen Paul Feig Filme auch nicht so dolle, also warte ich wohl, bis er auf Sky aufschlägt.

    1. „, ich habe keine Ahnung, ob dieses Konzept länger als 15 Minuten witzig sein kann.“
      Guter Punkt.
      Hoffen wir das beste!

  2. He-Man! :o
    Was ist nur aus dir geworden? :cry:
    Und wieso zum Henker hjast du Battlecat gegen die Sorceress in Falkenform getauscht? Ok, gut, sie ist sicher ein besserer Ritt, aber trotzdem? ^^‘

    Naja, das ist absolut nicht mein Fall, obwohl ich es spannend finde, inwiefern sie da noch auf andere Aspekte zurückgreifen werden. Skeletor?

    Zu Ghostbusters: Naja. Klar. „Niemand mag mich, weil ich ne Frau oder Schwarz bin.“ Natürlich. Kann ja sonst keine Gründe geben, was? Die Optik ist dabei noch das Beste, alles andere ist echt lahm. Werd ich mir selbst für geschenkt nicht anschauen.
    Ich warte ja nur auf das genderfreundliche Remake vom Herr der Ringe, mit 9 Gefährtinnen und so. http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley-sw001.gif

  3. „Son of Zorn“ lief ja bisher auch völlig unter meinem Radar und ich frage mich echt warum. Das sieht absolut perfekt aus. Alleine in dem Trailer wird so oft mein Humor getroffen. Generell auch die Idee mit einem Barbaren im Büro liefert viel Potential und die Mischung aus Cartoon und Live Action mochte ich schon immer. Ich bin sehr gespannt :)

    Zu Ghostbusters: Ich habe auch absolut kein Problem mit Reboots. Das hat ja keinen Einfluss auf die Qualität des Alten und wenn es auch noch gut wird… um so besser. Auch habe ich nichts dagegen alle zu Frauen zu machen. Finde ich sogar eher spannend, weil es allem eine vollkommen neue Richtung gibt. Das Problem ist einfach, dass die Trailer bei mir unterhaltungstechnisch nicht gezündet haben. Daher sind meine Erwartungen eher gering. Ansehen werde ich ihn mir trotzdem im Kino und hoffentlich überrascht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley-channel.de_essen020.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/zu-motz.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/Super-Mario.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/unicorn.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/annoying_navi_emote_by_wakerra-d2zrej5.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/Knutsch.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley-channel.de_traurig015.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smile-huuugh.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/zelda-emoticon-goldsword.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/nonono.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/biggrin.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wub.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley-channel.de_hut024.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/ajbemused.png 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_wolverine.png 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/rainbowhuh.png 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/pinkiecrazy.png 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/pinkiehappy.png 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/twilightangry2.png 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/raritycry.png 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/eusa_shifty.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/vulcan.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/freddy.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/pinkiegasp.png 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/eusa_eh.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/new_puppy_dog_eyes.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/alien.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_confused.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley-sw001.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/fluttershysad.png 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_rolleyes.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/eusa_snooty.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/eusa_think.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/aiwebs_017.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/whip.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/sa-lovewcc.gif 
http://zeitzeugin.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smile.gif