10 Geekfantasien – und ihre ungeilen Realitäten

Das ewige „On a Break-Team“ Ross und Rachel haben es vorgemacht: Geekige Sexfantasien halten nicht immer das, was sie versprechen. Doch nicht nur können sie in der Realität einfach nur unpassend und/oder verquer sein, nein, manche wäre für sich genommen auch noch ziemlich tödlich. Impericus (die holde Weiblichkeit von Slave Leia bis Sylvanas) und ich (die […]

 2

Ein neues Add-On für den Blog

Manchmal begibt es sich, dass sich… etwas ergibt. [Prof.Dr.Guddy, 2016] Nachdem diese jene hochphilosophischen Worte gesprochen sind, darf ich hier nun verkünden: Ich teile meine Hobbies mit jemandem. Einfach so. Im kreativen Umgang mit einem Herrn der Schöpfung habe ich mich die letzten Wochen in die Untiefen des Geekkosmos begeben und einige Ideen zutage gefördert, […]

 4

5 Fakten über Walker (FTWD-Edition)

Manche Serien findet man einfach nur schlecht. Man sieht sie sich kurz an, denkt sich „Nä. Wech damit!“ und guckt dann doch wieder zum drölften Mal BSG. Doch da gibt es auch jene Serien, die so schlecht sind, dass man nicht weggucken kann, mehr noch: sie sehen muss! Fear the Walking Dead ist für mich […]

 3

RPG-Blog-O-Quest #012 – Geld

Greifenklaue fragt: Wie sieht’s eigentlich mit den Ausgaben für euer Rollenspielhobby aus? Und da ich natürlich antworten muss, wenn mich jemand etwas fragt (Dammit! Irgendjemand hatte mich vor ein paar Wochen getaggt, wer von euch war das nochmal?!) , ist es mir auch hier eine Freude, dies zu tun. Wie groß ist Dein durchschnittliches monatliches Rollenspielbudget? […]

 2

Feenkitsch-Gemetzel: I Hate Fairyland #1

Autor, Illustrationen: Skottie Young | Verlag: Image Comics | Format: Softcover, 128 Seiten | Bestellen Die kleine Gertrude ist ein fröhliches, liebes Mädchen – zumindest bis sie in das klebrig süße Feenland plumpst und sich bei der Gelegenheit alle Knochen bricht. Derart zugerichtet und mehr tot als lebendig fällt es ihr verständlicherweise dezent schwer, dem zauberhaften […]

 0

Before I die…

… will ich leben. Bis ich sterbe werden noch Jahrzehnte vergehen. Jahre, in denen ich leben will und werde – zu lange habe ich mich „der Gesellschaft“ unterworfen, mich zu lange mit Gewichten und Ketten auferlegt, die nicht hatten sein müssen – nur weil ich dachte dass „man“ es eben so macht. Die letzten Monate […]

 12

Reisen Sie jetzt! – Die besten fiktiven Reiseziele

Kennen Sie das? Sie blättern stundenlang in handelsüblichen Urlaubskatalogen, müssen ob der altbekannten Auswahl jedoch statt zu frohlocken eher gähnen? Sie denken zurück an vergangene Urlaube, die sie an Orten verbracht haben die bereits von Hunderten Ihrer Freunde bereist wurden? Das muss nicht mehr sein! Mit unserem innovativen Urlaubssystem können Sie fortan auch an jene […]

 6

Meine ersten Schritte als Demon Hunter

[Harte Fakten in kurz: Trailer | Amazonlink | Entwickler: Blizzard Entertainment ] Hallo. Ich heiße Adsiniliya und bin eine nachtelfische Dämonenjägerin. Eigentlich wollte ich ja ein Mensch sein, aber hey, Sonderwünsche gibt’s hier im dämonischen Land nicht, habe ich gehört. Außerdem nehme ich die spitzen Ohren gerne in Kauf, die hinter den Hörnern ohnehin verschwinden – […]

 2

[insert reißerischen Titel über die gamescom]

Da war sie wieder. Die gamescom. Kam auf einmal hinter der sommerlichen Ecke hervor und zerrte mich in ihre heiligen Hallen. Wie jedes Jahr. Und wie immer, wie jedes verdammte Jahr, frage ich mich: Was mache ich eigentlich hier? Wer sind diese ganzen Leute? Und warum stehen sie drölfzig Stunden für einen Trailer an, den […]

 6

„Was hat die Bundeswehr eigentlich auf der gamescom zu suchen?“ Im Interview.

100 Messebesucher habe ich gefragt: Nennen Sie etwas, das auf die gamescom gehört. Die Antwort „Bundeswehr“ ist kein einziges Mal gefallen. Und das ist an sich auch gut so, denn Videospiele haben mit der Bundeswehr in etwa so viel gemein wie ein possierlicher, handelsüblicher Oktopus mit Cthulhu: Irgendwie sehen beide für Laien mit ihren Tentakeln ähnlich aus, doch ist […]

 7

[Gastartikel] Und dann kam Guddy – Wenn Blogger aufeinander treffen…

… dann geschieht meist nichts Gutes und Unheil macht sich breit. [Es folgt: Ein Gastartikel über meinen Urlaub in Irland. Tadaa! Das Gegenstück von mir befindet sich auf dem des Nerd-Wikis. Nämlich exakt hier. Muss ja. Logen.] Doch bevor es dazu überhaupt kommen konnte, entsprang aus der Mitte eines Gedankenflußes eine Idee. Und wie das […]

 13

gamescom, anyone?

Wie gewohnt bin ich auch dieses Mal unfassbar gut vorbereitet! Schließlich steht die gamescom kurz bevor und da hat man längst etliche Communitytreffen initiiert oder bei ihnen zugesagt, die – Moment. Der Rollbusch hatte mir kurzzeitig die Sicht auf meinen Terminkalender versperrt, der doch erschreckend leer ist. Dammit! Da ist man mal kurz für 2-3 Wochen außer Lande und […]

 6

Suicide Squad: So handzahm, dass es schmerzt

Handzahm in Bromance ergehende Figuren gekleidet in hübsche Kostümchen und garniert von mehr oder minder flotten Sprüchen, die jedoch zumeist nur zäh von den blutleeren Lippen tropfen: „Suicide Squad“ ist der schnurrend verplüschte Tribble unter den DC-Movies. Und das ist eine Farce angesichts dessen, dass hier Schurken im Fokus stehen statt der strahlenden Helden mit schmalzigen Löckchen anderer […]

 1

Ich bin dann mal weg!

Es. ist. So. Fucking. Heiß! Das ist selbstverständlich nicht der einzige, aber immerhin ein Mitgrund, weshalb ich momentan kaum blogge. Ich komme neben WG-Suche in Bonn, Kopffreikriegen und Freundetreffen einfach zu nichts mehr! Und da ich ohnehin zu nichts mehr komme, dachte ich mir: Ach. Flieg halt übermorgen mal für zwei Wochen nach Irland. [/guddylogik] […]

 17

Star Trek Beyond: 5 gute Gründe, doch noch ins Kino zu gehen

Viel spricht gegen diesen dreizehnten Star Trek-Film: Regie führt Justin Lin, der sich für „Fast and Furious“ verantwortlich zeigt und dem manche höchstens ihre Star Trek-Actionfiguren anvertrauen würden, es ist ein Film „ungerader Nummer“ und irgendwie stehen ohnehin viele Trekkies mit dem Reboot auf Kriegsfuß. Es sei zu glatt, zu neu, zu uncharmant, zu wenig Star Trek. Kann […]

 4

Das schönste Cosplay aus 2016 so far…

„I am one of the most unusual cosplayers. I can be sexy, I can be ugly, and I do it well! All my Cosplay I do by myself.“ Elena Samko ist eine stolze Cosplayerin – und kann sich dies auch leisten. Ihre Kostümchen sind nicht nur sehr hübsch angefertigt, sondern auch wunderbar gephotoshopt und in Szene gesetzt. […]

 3

Picture my Day oder: Aktueller Stand

Vielleicht hat man es bereits gemerkt: Ich bin nicht wirklich da. Derzeit wohne ich nämlich übergangsweise im wunderbaren Siebengebirge und habe aufgrund dezenter privater Veränderungen leider Anderes im Kopf, als mich in den Weiten des Internets zu tummeln und illustre Artikel zu schreiben. Ja, das Leben ist hart. An dieser Stelle bitte mitleidsvoll seufzen. Danke, ihr seid nett. (Außer […]

 16

Der Iron Suit bekommt neuen Inhalt

„Es ist ein neuer Held in der Stadt. Und sie wird das Marvel-Universum im Sturm erobern.“ Marvel übt sich nach Spider-Man, Hulk, Ms. Marvel und Thor nun ein weiteres Mal um Diversität im Superheldenuniversum. Rundumerneuert wird dieses Mal Iron Man, der ab Oktober von einer afroamerikanischen jungen Frau verkörpert werden darf. Nein, Tony Stark hat sich keiner multiplen Umwandlung […]

 7

Was macht eine gute Rollenspiel-Figur aus?

Gestern habe ich noch über die eher flachen Archetypen gesprochen, heute soll es in einen anderen Bereich gehen – den der „guten“ Figuren. Doch was heißt „gut“ in diesem Zusammenhang? Spontan käme mir Folgendes in den Sinn: Die Figur sollte „echt“ wirken, tiefgründig sowie vielschichtig und in sich schlüssig sein. Man sollte ihre Beweggründe und ihr […]

 1

Lieblings-Archetypen

Arche- und letztlich auch Stereotypen begegnen einem überall: Ob im Film, der eigenen Rollenspielrunde oder auch beim freundlichen Bäcker aus der Nachbarschaft. Natürlich sind gerade Stereotypen verpönt: Sie seien zu eindimensional, bedienen sich stumpfer Klischees und verbreiten ein farbloses Abbild der Wirklichkeit, das manche fälschlicherweise für bare Münze nehmen. Das ist eigentlich schade, denn gerade […]

 3