Offtopic

Picture my Day oder: Aktueller Stand

Vielleicht hat man es bereits gemerkt: Ich bin nicht wirklich da. Derzeit wohne ich nämlich übergangsweise im wunderbaren Siebengebirge und habe aufgrund dezenter privater Veränderungen leider Anderes im Kopf, als mich in den Weiten des Internets zu tummeln und illustre Artikel zu schreiben. Ja, das Leben ist hart. An dieser Stelle bitte mitleidsvoll seufzen. Danke, ihr seid nett. (Außer […]

 16

[Offtopic] Im Schieferpark

Die letzten Tage kam ich dezent zu gar nichts. Mitschuld war der Tintenzirkel, seines Zeichens Forum für Fantasyautoren. 22 unerschrockene Mitglieder verbrachten ein Wochenende im Schieferpark inmitten des Thüringer Waldes. Zwischen dem 13. Jahrhundert und 1999 wurde dort im Staatsbruch Schiefer abgebaut; den zugehörigen Tagebau kann man heute noch erahnen und liegt teils als Ruinen im […]

 8

Der Blog wird 5 – und ich vervlogge dein Lieblingsbier!

Kein Bier vor 4! Gut, dass der Blog schon 5 wird. Anlässlich dieses wahnwitzigen Spektakels gibt es hier leider kein Gewinnspiel. Ich weiß: Buuuh! Bin einfach kein großer Fan von Gewinnspielen dieser Art. Stattdessen hat mich Lezunk auf eine Idee gebracht: Klingt hervorragend – aber warum nicht eine Bierprobe daraus machen? Schickt mir gerne bis […]

 12

Die große Blogmüdigkeit?

Wenn sich „ältere Menschen“ im lustigen Land der Klischees unterhalten, klingt das oftmals so: „Ach ja. Wir waren schon eine tolle Truppe damals. Haben viel erlebt und hatten unheimlich viel Spaß! Und Kontakte hatten wir! Jaja, das Leben war eine einzige große Party mit vielen Gespräche und Freunden!“ – „Jaja! Oh und weißt du noch, der gute Per? […]

 20

„Kennste einen, kennste alle!“

Der kleine Text erschien zuerst auf meinem privaten Facebook-Profil. Ich habe mit dem Posten auf dem Blog gewartet, bis es meine Freunde und Bekannten gesehen haben und darauf dort reagieren konnten, und ich noch unschlüssig war, ob und wie breit ich politisch angehauchte oder gesellschaftlich „kritische“ Themen hier besprechen möchte. Antwort: Nicht breit. Dieses Statement jedoch […]

 12

Bildkorrektur – Bilder gegen Bürgerängste

  „Flüchtlinge nehmen uns die Arbeitsplätze weg!“, „Flüchtlinge berauben uns unserer Kultur!“ und „Flüchtlinge sind doch alle Sozialschmarotzer!“ sind nur drei der Vorurteile und Ängste, mit denen sich so mancher Mitbürger Tag und Nacht herumplagt. Einige dieser Ängste können mit simplen Fakten widerlegt werden und genau diesen Ängsten nimmt sich nun eine Gruppe von deutschen Comickünstlern an, […]

 3

Picture my Day

Aus Traditionsgründen mache ich wieder beim PMD, dem Picture my Day mit – und das, obwohl das geekigste, das am gestrigen Tage bei mir zugegen war, mein Hakuna Matata-Shirt war. Und das zählt wohl nur unter kleinen Mädchen als „geekig“. Nichtsdestotrotz wage ich hier einen Ausflug ins Offtopic und habe einen Tag lang ein wenig […]

 5

Tschüss.

Ich bin so dermaßen urlaubsreif, das glaubt ihr gar nicht! Daher melde ich mich nun auch ab und fliege mit einer Handvoll Freunden nach Spanien. Dort wartet ergeben unsere traditionelle Finca auf uns, die so einsam in den Bergen liegt, dass wir von einer Zombiekalypse erst viel zu spät etwas merken würden. Nämlich dann, wenn […]

 9

[Offtopic] Picture my Day #18

Picture my Day – what the fuck is’n das? Das ist eine Art Blogparade, bei dem nun zum bereits 18. Mal viele Blogger ihren Tag fotografisch fest halten. Damals, als ich noch mehr oder weniger einen Lifestyleblog unter Blogspot geführt hatte, habe ich zum ersten Mal daran teilgenommen; es ist irgendwie ein bisschen Tradition geworden. […]

 12

Help Danny get back

Dein Haus brennt ab, die Flammen nehmen alles mit, was nicht gerade am Leib getragen wird. DVDs, Kleidung, den kompletten Hausrat, aber was fast noch schlimmer ist: Persönliche Gegenstände, Dinge, an denen Erinnerungen hängen. Deine halbe Existenz. Ein beschissenes Szenario. Und genau das ist Danny aka Eyjay passiert, der am Samstagmorgen aus dem Bett gerissen […]

 5

Mein „Künstler“jahr 2014

Eigentlich könnte ich ja nun mit Statistiken zu meinem Blog um mich werfen oder meine Lieblingsfilme, -Spiele oder -Serien des Jahres 2014 nennen, aber… ach. Ne. Später vielleicht. Kommendes Silvester, oder so. Da mein Grafiktablett kaputt war und ich erst im Juli ein neues bekam, kamen nur 10 fertige Bilder zustande + 2 gegenwärtige Skizzen […]

 3

Insert „Liebster award“ here

„Liebster Awards: Geschätzte Blogger werden nominiert, die dann ein paar Fragen beantworten dürfen. Ein kleines Lob unter Bloggerkollegen, sozusagen. Eigentlich… eigentlich mache ich da nicht mit. Die Fragen haben in der Regel nichts mit Geekkram zu tun und  irgendwie sind solche Artikel nicht mein Stil. Aber ich mag das Knarzwerk, von dem ich getagged wurde! […]

 6

Impressionen Spanien

Ehrlich, es ist unerwartet hart, nach einem zweiwöchigen Urlaub zurück in der Realität anzukommen inklusive Bloggen, Youtuben, Schreiben und was man nicht sonst so alles für kreative Hobbys hat. Wir kamen zu sechst in der Finca der Eltern eines von uns unter, mitten in einem kaum besiedelten Gebirge, durch das der Ziegenhirte samt Ziegenschar streift […]

 3

Fernweh und die Nörgelei von uns Deutschen

(Artikelbild von Felix Starck) Gerade bin ich zugegebenermaßen wesentlich mehr in Urlaubs-, denn Geekstimmung. Ich sitze hier mit selbstgemachter Tapas mitten im kaum besiedelten, spanischen Gebirge mit Blick aufs Mittelmeer und schlürfe an einem spanischen Bier, während mir die Sonne ins Gesicht scheint. Daher verzeiht mir dieses themenfremde Geplauder. Nun fiel mir ein Artikel auf Spiegel […]

 12

Wie man einen Künstler glücklich macht

Ich bin eine Künstlerin. Gut, klingt komisch, also sagen wir lieber: „Ich bin eine Zeichnerin“. Auf jeden Fall male ich Bilder. Auf dem Grafiktablett. Das dauert nicht allzu lange, denn Kunst kommt von kurz und kann ohnehin weg. Wie viele andere Künstler auch, bin auch ich bei DeviantArt aktiv. Das ist eine Plattform für Künstler, um… tja. Niemand weiß genau, was […]

 16

Danke

Am Freitag wurde mein Blog 3 Jahre alt. Was zunächst als unkoordiniertes Sammelsurium an mehr oder minder qualifizierten Beiträgen begonnen hat, hat sich mittlerweile zum… nicht mehr ganz so unkoordinierten Sammelsurium an mehr oder minder qualifizierten Beiträgen gemausert. Nein, weiterentwickelt haben sich natürlich sowohl mein Blog, als auch ich selbst und ich bin immer wieder überwältigt davon, […]

 35

I dare you!

Die Herausforderung ist simpel: Schaffst du es, das gesamte Video anzugucken? Kein Multitasking, kein gelangweiltes Klicken durch andere Tabs oder Aufrufen einer Twitternachricht. Nein, einfach dieses Video gucken. Keine Sorge: Am Ende wartet kein Schreckmoment auf euch. Natürlich ist der Gedankengang, der hier präsentiert wird, nicht neu. Dass man viel Zeit im Netz verschwendet, möglicherweise […]

 9

„Helden für Herzen“

Manchmal sind es die kleinen Gesten, die es schaffen, Freude und Hoffnung zu verbreiten. Ein Spidermandouble beim Dreh zu The Amazing Spider-Man 2 etwa, das sich ein paar Minuten Zeit für einen Fan nimmt oder Fensterputzer, die in Gestalt von Comichelden die Fenster eines Kinderkrankenhauses reinigen. Oder gleich eine ganze Stadt, die sich für das […]

 4

Mein erstes Mal: Gast bei einem Poetry Slam

Mit Bühnenprogrammen habe ich es eigentlich nicht so; kein Wunder also, dass ich bis vor wenigen Wochen Stand Up Comedy nicht von Kabarett oder Poetry Slam unterscheiden konnte. Ich war ja schon froh, zu wissen, dass das vom klassischen Theater abzugrenzen ist. Nun hatte mich jedoch der werte Herr Grashoff eingeladen, beim Nerd Slam in […]

 1