Kleine Schwänze: Shame?

Oder: Warum es nicht okay ist, eine kleine Penisgröße als Beleidigung zu benutzen Der Penis: Symbol für Männlichkeit, sexuelle Leidenschaft und Potenz. Die Liebhaber in Liebesromanen sind gut bestückt, schließlich soll das holde Weib auch gebührend begattet werden. Wer einen großen Penis hat wirkt im gesellschaftlichen Bild mächtiger. Stärker. Ist er ein „besserer“ Mann als jemand, der einen kleinen Penis hat? Was bedeutet „Klein“ überhaupt? Alles, was unter dem Durchschnitt von ~14-15cm im erigierten Zustand liegt? Wo auch immer man die Grenze zieht; kleine Penisse sind nicht selten Zielscheibe für Häme und Spott. Männern, die man nicht mag, werden kleine […]

Weiterlesen

Viel Lärm um nichts. Calm down, women.

Sexismus: Es ist wichtig, auf Missstände aufmerksam zu machen, kritisch zu hinterfragen und den Mund aufzumachen. Dabei ist der Grat zwischen dem, was beklagenswert ist und dem, was okay ist, denkbar schmal, die Meinungen unterschiedlich. Ein Aufschrei jagt den nächsten, zuweilen derart hastig, dass „der Feminist“ in Verruf gekommen ist. Man schreie bei jedem kleinsten Pieps auf, sei dünnhäutig und viel zu leicht reizbar. Normalerweise verdrehe ich bei solchen Aussagen die Augen und denke mir meinen Teil. Bei diesem Tweet und den Rattenschwanz an Antworten muss ich aber gestehen: Ja. Manche scheinen überall Sexismus wittern zu wollen. 2017. Das Jahr, in dem […]

Weiterlesen