1. 11. April 2014 | Veröffentlicht unter Videos.

    Batman: Strange Days

    Von

    Vor 75 Jahren erschien der erste Batman Comic. Grund genug, zu feiern und dem Fledermaushelden zu huldigen. Natürlich gibt sich auch Namensvetter Bruce Timm die Ehre, seines Zeichens Designer, Autor und Regisseur diverser Heldenserien inklusive Batman: The Animated Series.

    Mit “Batman: Strange Days” ist ihm ein schönes Minifilmchen gelungen, das nicht nur grafisch angenehm “back to the roots” geht, sondern Batman auch mit einem seiner frühesten Antagonisten zusammenführt: Dr. Hugo Strange.


  2. 2. April 2014 | Veröffentlicht unter Filme, Videos.

    Der TMNT-Trailer und des Turtles neue Nase

    Von

    Ja. Der Trailer trägt einen langen, langen Internetbart. Ich gebe es zu. Doch sind ein paar Tage ins Land geschritten und haben in der nostalgischen TMNT-Fangemeinde eine Schneise der Verwüstung in Videokommentaren, Foren und vermutlich auch noch virtuellen Briefkästen hinterlassen, in der man nun nach diesen Tagen der Internetabstinenz wandeln kann. Genau das habe ich getan. Ich schritt durch das apokalyptische Szenario, in der weinende Schildkrötenfans ihre Köpfe gegen Wände schlugen und ihre Kindheit vergewaltigt sahen. Und wieso? Wegen ein paar Nasen und Lippen shrek’schen Ausmaßes.

    Nun bin ich selber skeptisch, was Bays kommende Turtles-Interpretation anbelangt. Slutty-April? Haben wir etwa Karneval? Gut, immerhin trägt sie Gelb. Und: Aliens? Seriously? Letzteres ist mittlerweile weitestgehend dementiert worden, die Skepsis bleibt freilich. Doch den Trailer – den finde ich geil. Er zeigt Action, hübsche Bilder und deutet Humor an, der an den klassischen Turtleshumor erinnert und mit ein wenig Glück auch ähnlich umgesetzt werden wird.


  3. 14. Februar 2014 | Veröffentlicht unter Videos.

    Ein Herz für Youtuber

    Von

    7479092984_474f40429d_cChaosmacherin hatte den “Ein Herz für Youtuber”-Tag auf den Valentinstag datiert. Ja, das ist heute. Herzen für alle! Oder doch lieber ein Steak? Ich nehme das Steak! Eigentlich wollte ich dafür, wie eigentlich dabei auch vorgesehen, ein Video erstellen, allerdings habe ich aufgrund des Umzuges gerade nur den Laptop ohne Maus zur Verfügung und da kann ich leider keine Videos kreieren. Und… leider auch keine Bilder. Ein Blogbeitrag geht aber ja auch!

    Wie auch immer: Ziel der Aktion ist es, das Rampenlicht einmal auf die kleineren, unbekannteren Channel zu richten, die nicht unbedingt Let’s Plays beinhalten. Besondere Channel, die durch Charisma oder ausgefallene Ideen glänzen. Meine Aboliste birgt manchen Schatz, ausgewählt habe ich allerdings nur fünf. Nicht, weil es die anderen nicht wert wären, sondern aus dem Grund, dass ich die Liste nicht unübersichtlich haben wollte. Klickt lieber jeden dieser überschaubaren Liste an, als nur wenige Namen einer riesigen Liste! (außerdem brauche ich hier auf dem Laptop ungelogen fünfmal so lange, um einen Blogbeitrag zu erstellen, vor allem mit all den Links.. so anstrengend…. *theatralischseufz* )  Hier hatte ich übrigens bereits welche vorgestellt. Und da ich Youtube mag, werde ich hin und wieder auch noch andere Lieblingschannel vorstellen :)

    Hier also meine 5 geherzten Channel!


  4. 28. Januar 2014 | Veröffentlicht unter Videos.

    Youtube meets art

    Von

    rveverRichtig, schon wieder ein Hangout. Doch diesmal wird es nicht um Meinungen gehen, sondern um zwei Künstler, die ich mir eingeladen habe. Wir sprechen über unsere Erfahrungen als Künstler/Zeichner, zeigen Beispielzeichnungen, plaudern aus dem Zeichenkästchen und beantworten Fragen (sei es nach der Zeichentechnik, Motive oder sonstiges Kunstrelevantes), die ihr über G+, Youtube, Twitter oder auch hier in den Kommentaren stellen könnt, während der Stream läuft. Ich selber werde mich eher zurückhalten, die echten Künstler sind hier schließlich andere :)

    Um wen genau es sich handelt erfahrt ihr genau jetzt!

    zeichnungicon_by_phantagrafie-d73d3t9Melanie, vielen auch als “Phantagrafie” bekannt, ist Autodidact und begeisterte Rollenspielerin. Sie zeichnet beispielsweise für die Ulisses GmbH aventurische Gestalten und für den Oldib Verlag. Ihren Stil beschreibt sie selber als eine Mischung aus amerikanischen Comics und Mangas. In ihrer Galerie tummeln sich vornehmlich Charaktere phantastischer Welten; der Künstlername ist Programm.

    Website | DeviantArt

    rxjxrjfjg_by_plastikloeffel-d73xuw0Nummer Zwei im Bunde nennt sich Plastiklöffel, doch dieses Mal ist der Name wohl eher nicht Programm. Zumindest besteht die Galerie des Löffels nicht aus geformtem Plastik, sondern aus Bildern nicht nur einer Stilrichtung, wobei besonders der “realistische Comicstil” anzutreffen ist. Bunt, manchmal morbide, aber stets fantasievoll.

    DeviantArt | Youtube | Twitter

    Leider ist es nun alles relativ kurzfristig in der Ankündigung und für mich sehr stressig geworden, da die dritte Künstlerin, die sich gemeldet hatte, trotz Terminzusage leider nicht mehr auf Nachrichten reagiert hat und ich in der Vorbereitung zu stark auf sie gesetzt hatte. Wird sich so auch nicht mehr wiederholen, schließlich lerne selbst ich dazu. Gerne hätte ich drei Gäste gehabt, aber gut.

    Ab 20 Uhr (+ – 5 Minuten, bei G+ weiß man schließlich nie!) könnt ihr uns dann Fragen stellen und uns beim Erzählen unseres Lebenslaufes beiwohnen! Wo?

    Na unter diesem Link hier


  5. 2. Januar 2014 | Veröffentlicht unter Ironie/Sarkasmus&Co, Top X, Videos.

    Top 3 Schwänze der Popkultur

    Von

    BeFunky_vsssvsh.jpgEinen ähnlichen Beitrag hatte ich schonmal – damals ging es um Schwänze allgemein. Den habe ich allerdings mit ein paar anderen Beiträgen vor ein paar Monaten in den Müllschlucker gesteckt. Aufgeräumt werden muss schließlich immer mal wieder! Eine Top 3 zu finden fand ich nun härter als gedacht, jeder hat schließlich irgendwo auch seinen Reiz.

    Hier geht’s zum Video

    Ansonsten wünsche ich euch einen guten Start ins neue Jahr! Liebet und mehret euch! Auf dem Blog wird sich nicht viel verändern, außer dass meine Postingfrequenz einfach wieder auf ein Normalmaß gebracht werden wird. Artikel (hauptsächlich derzeit Rezensionen) habe ich schon ein paar vorgeschrieben und diese werden wieder einen deutlich seriöseren Unterton haben als dieser Beitrag hier ;)