1. 12. Mai 2013 | Veröffentlicht unter Artikel.

    FedCon 2013 – Impressionen

    Von

    9aDiese Woche hat sich die FedCon zum 22. Mal gejährt und natürlich waren meine Mutter und ich (Jawohl!) wieder genau wie beim letzten Jahr mit von der Partie. Leider nur an dem Freitag – schließlich ist die Convention nicht ganz günstig -, doch gelohnt hat es sich natürlich dennoch sehr! Und das, obwohl bei den Gaststars niemand dabei war, den ich unbedingt hatte sehen wollen, zumal Alexander Siddig und Roxann Dawson (DS9+VOY) auch noch (teilweise extrem kurzfristig, was im Falle von Roxann Dawson zu einigem Frust bei den Fans geführt hat. Ja, in Zeiten der digitalen Kommunikation kann man eine kleine Nachricht bei Twitter und Co bezüglich einer Termincancellung eines Gaststars durchaus erwarten) abgesagt hatten.


  2. 8. Mai 2013 | Veröffentlicht unter Gaming.

    [angespielt] Papers, Please

    Von

    PapersPleaseartikel

    Ausweis und Passierschein, bitte!

    Papers, Please! Ist ein ungewöhnliches Spiel. Ein Spiel, das den schwierigen Spagat schafft
    Spaß zu machen und  zum Nachdenken anzuregen. Ein Spiel, das es fertig bringt
    einem ein schlechtes Gewissen bezüglich der eigenen Handlungsweise zu machen und
    einen zwingt sich moralisch zu hinterfragen.

    Worum geht es? Der Protagonist, also du, bist Bürger des fiktiven kommunistischen Staates
    Arstotzka und verdienst dein spärliches Gehalt als Grenzkontrolleur. Du machst den ganzen
    Tag nichts Anderes als in deinem Kabuff Pässe zu kontrollieren. Ist der Ausweis echt?
    Der Passierschein gültig? Der Besucher aus dem angeblichen Terroristenstaat eine echte
    Bedrohung?


  3. 7. Mai 2013 | Veröffentlicht unter Artikel.

    Nerdshits – Mimimi

    Von

    gegegr[Mädchenposting right ahead]

    Ich weiß nicht, ob es euch aufgefallen ist, aber ich bin tatsächlich eine Frau. Die sich, man mag es kaum glauben, auch ein klitzekleines bisschen für Mode interessiert und deswegen zur Zeit dezent verzweifelt ist – auf unangenehme Hulkweise. Ehrlich, fast egal, in welchem (deutschen bzw. bankeinzugs/überweisungsannehmenden) “Nerdbekleidungsshop” ich suche, überall das gleiche Bild: sehr interessante Motive, aber die Schnitte sind für’n Arsch.  Ich habe keine Lust auf das 100. Uniform-T-Shirt, das in den meisten Fällen eh zu kurz ist weil die Shops einen dubios anmutenden Schnitt bevorzugen. Keine Lust auf Tanktops, die mir maximal bis zum Bauchnabel gehen oder alternativ vor sich hin schlabbern. Vor allen Dingen habe ich keine Lust auf immer nur den gleichen Schnitt und Motive, die, weil man nicht immer aus jedem einzelnen Motiv bei Girlie Shirts auswählen kann, um Wonder Woman und pinkfarbene Batmans kreisen. Bei Bandshirts ist es sogar noch schlimmer! Von Bands wie HIM, Ärzte, Nightwish etc. bekommt man als Frau die Shirts hinterhergeschmissen, aber versuche mal, als Frau ein Bandshirt von Dropkick Murphys zu finden bzw. alternativ irgendeiner anderen Band, die keinen süßen Typen in der Front stehen hat oder nicht seit Jahren in allen Charts zu finden ist. Die Motive bei den Männershirts sind meistens sehr geil, bei Frauenshirts wird alles in Rosa eingetaucht oder man hat die Auswahl zwischen zwei Motiven (die in den meisten Fällen die langweiligsten von allen “Männermotiven” sind.)


  4. 4. Mai 2013 | Veröffentlicht unter Artikel.

    Die kommende Woche wird ein Geekfest!

    Von

    UnbenatgttnntDie nächste Woche wird ein kleines Geekfest, denn es stehen ganze zwei Termine an, die von mir unbedingt zelebriert werden müssen und auf die ich mich auch sehr, sehr freue.Ist von euch auch jemand dabei? Falls ja, kann man sich sicher auf einen Kaffee oder abends auf ein intergalaktisches Bier treffen. Zuletzt hat mir das Lesertreffen beim Gratis Rollenspiel Tag echt sehr gefallen :) Also sagt Bescheid, falls ihr beim Gratis Comic Tag in Düsseldorf oder Essen (bin noch unschlüssig, welche Stadt es bei mir sein wird) dabei seid oder sogar bei der FedCon (Freitags).

    Da ist zum einen der Gratis Comic Tag am 11.05., an dem man von den Händlern und Verlagen eigens für den Tag produzierte Hefte kostenlos mitnehmen kann, was speziell zum Reinschnuppern in fremde Comicreihen sehr günstig ist. Zusätzlich bieten einige Comicläden noch Specials, wie etwa Signierstunden, an. Ob auch in eurer Nähe ein Shop teilnimmt, könnt ihr hier entnehmen.

    Website | Facebook | Twitter


    Zum anderen findet wieder die FedCon in Düsseldorf statt. Im letzten Jahr war ich begeistert und obwohl in diesem Jahr die Stargäste nicht so sehr mein Fall sind – zudem leider auch noch Alexander Siddig abgesagt hat – freue ich mich riesig auf die Panels, die ganze Atmosphäre und natürlich generell darauf, mit meiner Mutter den Laden unsicher zu machen! Das Programm (leider nicht direkt verlinkbar, kann man jedoch auf der Website unter dem Reiter “FedCon22″ aufrufen) ist auch gar nicht so verkehrt! Claudia Kern macht eine Lesestunde, der Halo-Film wird auf Deutsch erstmalig aufgeführt, “Star Trek und die Wale” wird thematisiert… vieles, was neben den Starpanels läuft. Hingehen werden wir jedoch nur am Freitag. Ich bin wirklich voll der Vorfreude!

    Website | Facebook | Twitter

    .


  5. 3. Mai 2013 | Veröffentlicht unter Allgemein.

    Kleine Update-Sammlung

    Von

    CIMG22331Abi, Bücher-Gewinnspiel, Youtube>Blog? Ich werde einfach mal zwei der am häufigsten gestellte Fragen beantworten und natürlich die beiden Gewinner bekanntgeben :)

    Mit den regulären Abiklausuren, sowie der mündlichen Prüfung, bin ich soweit durch. Ich glaube kaum, dass ich in irgendeinem meiner Abifächer (LKs Deutsch und Bio, 3. Fach Soziologie) eine 5 oder 6 geschrieben habe, allerdings kann es sein, dass ich in eine Nachprüfung muss. Kann man nie wissen. Heißt: ich bin eigentlich fertig und warte nur noch auf die Notenbekanntgabe Mitte Mai und eventuelle Abweichungsprüfung(en). Aber: ich werde hier keine Noten oder Punkte veröffentlichen. Ich bin bekennender Gegner des Schwanzvergleiches – das gilt für Blogzugriffzahlen ebenso wie für Zeugnisnoten. Diese gehen nur mich und meine Familie bzw. später die Universitäten etwas an :) Da ich in meinen Abifächern jedoch sehr gut benotet worden bin, wird das kein allzu schlechtes Abi werden.

    Dann wurde ich das ein und andere Mal gefragt, warum ich denn zur Zeit bei Youtube so viel aktiver bin als hier im Blog und ob ich WordPress zugunsten Youtube den Rücken kehren werde. Ganz einfach: Ein Video zu erstellen und hochzuladen bzw. die Let’s Plays und die kurzen Specials, bedeutet weniger Aufwand als ein Blogposting. Zudem bekomme ich auf Youtube momentan einfach unglaublich viel schöne, positive Resonanz, die mich einfach einmal mehr dort motiviert. In letzter Zeit kam natürlich auch der Stress hinzu, der nun immerhin so gut wie nicht mehr vorhanden ist. Also: nein, den Blog lasse ich nicht schleifen, hatte einfach nur wenig Zeit :)

    Und natürlich die Frage aller Fragen, die da lautet: “Guddy, wer hat denn jetzt gewonnen???!

    Niemand. Muhaha. Nein, natürlich hat jemand gewonnen, genau genommen haben sogar zwei Gewinnspielteilnehmer gewonnen. Ermittelt habe ich sie via random.org und kann nun stolz verkünden:

    Hurra! Gewonnen haben Sailor Strawberry (Wolfsaga) und Pixella Panik (Hack/Slash)! Freue mich sehr für euch und hoffe natürlich, dass euch die Bücher ebenso gefallen wie sie mir gefallen haben!