„Kennste einen, kennste alle!“

Der kleine Text erschien zuerst auf meinem privaten Facebook-Profil. Ich habe mit dem Posten auf dem Blog gewartet, bis es meine Freunde und Bekannten gesehen haben und darauf dort reagieren konnten, und ich noch unschlüssig war, ob und wie breit ich politisch angehauchte oder gesellschaftlich „kritische“ Themen hier besprechen möchte. Antwort: Nicht breit. Dieses Statement jedoch ist mir wichtig und soll exemplarisch für diese Thematik auf meinem Blog bleiben.

Weiterlesen