1. 29. August 2012 | Veröffentlicht unter Ironie/Sarkasmus&Co.

    Fanfick heute: Tetris

    Von

    Tetris Porn

    Tetris. Ein Spiel, welches vor Erotik nur so sprüht. Phallusförmige Objekte penetrieren enge Gasse, Kubus schmiegt sich warm an Kubus und die Melodie läd zu rhythmischen Bewegungen ein. Kein Wunder also, dass es Tetris-Fanficktion gibt. Derer sogar viele, hier kann man einige finden. Das darf man der Welt einfach nicht vorenthalten!


  2. 13. Juli 2012 | Veröffentlicht unter Ironie/Sarkasmus&Co, Rollenspiel.

    [Rollenspiel] Werde zum Griefmaster in nur 5 Schritten!

    Von

    Ein Griefer (engl. grief play = dt. Leidspiel) ist ein Spieler, der versucht, anderen Spielern den Spaß am Spiel zu nehmen, ohne dabei direkt gegen grundlegende Spielregeln zu verstoßen.” (Quelle: wikipedia)

    Obige Beschreibung klingt nach einer Menge Spaß, oder? Warum sollten andere Spaß haben, wenn ich doch Spaß haben soll? Gruppenspiel ist ohnehin total veraltet und eigentlich sind ohnehin nur alle für einen Zweck da: um mich zu unterhalten! Doch Griefing will gelernt sein. Wie oft habe ich schon gesehen, wie Baby-Griefer viel zu schüchtern waren. Da waren die Charaktere nicht unpassend genug oder die Kommentare nicht ausreichend störend – wirklich das Spiel gestört hat es nicht. Ein gar trauriger Anblick. Ein Anblick, den niemand mehr erleiden muss! Dank dieses Guides werdet ihr alle zu Pro-Griefern! Ihr habt solches Glück!


  3. 6. April 2012 | Veröffentlicht unter Ironie/Sarkasmus&Co, Videos.

    Wie schreibe ich ein Hohlbeinbuch – in 5 Schritten

    Von


  4. 17. Januar 2012 | Veröffentlicht unter Offtopic.

    Jaja, diese Beautyblogger…

    Von

    …bzw. Beautyyoutubler. Einfach eine wie ich finde sehr witzige Persiflage auf die entsprechenden Damen. Und es ist so cute! true! Außerdem muss ich jetzt doch mal wieder auf einen alten Beitrag, nämlich den des Beautybloggers verlinken. Als Unterstützung!

    Und nein, lustig wird sich nicht gemacht, wir Blogger mögen und schätzen uns doch alle gegenseitig! ;)


  5. 9. Januar 2012 | Veröffentlicht unter Offtopic.

    Bauarbeiter in Miniröcken – Win oder Fail?*

    Von

    Aye, ein Fashionposting. Hier. Oh mein Gott! Eigentlich wollte ich in bester Fashionbloggerinnenmanier meine letzten Einkäufe posten. An mir. Allerdings bekam ich keine gescheiten Fotos hin (die unscharfen Dinger werde ich allerdings trotzdem posten, immerhin hat das 20 Minuten gekostet die überhaupt zu erstellen! Umsonst soll das bitteschön nicht gewesen sein!), somit wird das hier einfach ein Posting über Miniröcke**.

    Bekanntlich sind Miniröcke kurz. Daher halte ich mich hier auch genau das: kurz. Ich mag Röcke, die im Aufhängerbild sind alle herzallerliebst (ja, strenggenommen trägt Link eine Tunika. Aber ich bin nicht besonders streng.) Daher habe ich mir zwei gekauft (naja und die Schlaghose und den Pullover eben). Da ich nur 1,60-1,64 groß bin, sind die an mir jedoch nicht so mini. Traurig, aber wahr. Bislang habe ich das Tragen solcher Röcke dennoch gut überstanden.Außerdem steht hier die neuste Erkenntnis: aus mir wird nie eine Fashionbloggerin werden. Niemals. Wie anstrengend das doch ist! Und gleich noch eine Frage an die Mädels hinterher: ich brauche einen schwarzen Lederminirock in schön, nicht tailliert, nicht glänzend, nicht teuer. Wo gibt es sowas außer in meiner erlesenen Fantasie?

    *der Titel dient nur der Verwirrung.

    ** das war natürlich gelogen, eigentlich ist das nur ein Posing-Posting